Was ist Milchpulver; warum und wie wird es hergestellt; wozu wird es verwendet?BSM Homepage

OrganisationMitgliederExportMilchpulverInfos & MediaGrafikenLinksKontakt


Warum wird Milchpulver hergestellt?

Dank der Trocknung entstehen wesentlich geringere Transport- und Lagerkosten für Produkte, welche praktisch kein Wasser mehr enthalten. Damit verbunden ist auch eine geringere Umweltbelastung. Die mehr oder weniger lange Haltbarkeit von Trockenprodukten ermöglicht deren kontinuierlichen Einsatz in der Verarbeitungsindustrie, welche zudem auf Produkte mit einer genauen Zusammensetzung angewiesen ist.

Zwischen der Nachfrage auf dem Markt nach frisch hergestellten Produkten und der von den Bauern abgelieferten Milch besteht besonders im Frühling und im Herbst ein grosser Unterschied. Die Milchtrocknung ermöglicht es, grosse Milchmengen, welche im Frühjahr abgeliefert werden, in kurzer Zeit haltbar zu machen. Dies ist notwendig, weil eine Milchkuh nicht wie eine Maschine genau die Milchmenge produzieren kann, die zu einem bestimmten Zeitpunkt vom Markt bzw. von den Konsumenten verlangt wird. Die so hergestellten Milchpulver können später wieder eingesetzt werden, wenn der Bedarf grösser ist als die Frischmilchproduktion. Die Trocknung ist daher für die Milchbauern und die Molkereien von grosser Bedeutung für den Ausgleich der sogenannten Milchkurve.

Grafik Milchkurve (Acrobat PDF)
 



© 2018 by BSM



Produced by rublix Web-Kommunikation | Druckbare Version | ^