Was ist Milchpulver; warum und wie wird es hergestellt; wozu wird es verwendet?BSM Homepage

OrganisationMitgliederExportMilchpulverInfos & MediaGrafikenLinksKontakt


Wozu wird Milchpulver eingesetzt?

Mit der technischen Reife und der begleitenden Forschung gewinnt Milchpulver immer mehr an Bedeutung in der Lebensmittelherstellung, weil es sich bei Milchpulver um ein wertvolles, lagerbares Naturprodukt handelt. Zudem bieten sich dank der Entwicklung von neuen Herstellungsverfahren, insbesondere im Bereich der Fertigprodukte, stets neue Anwendungen an. Die wohl bekanntesten milchpulverhaltigen Produkte sind Schokolade, Kindernährmittel oder Glacés (Speiseeis).

Milchpulver wird darüber hinaus zur Herstellung einer Vielzahl von mehr oder weniger bekannten Fertigprodukten wie beispielsweise Suppen, Saucen oder Fertigdesserts verwendet. Beispielsweise bei Würsten kann damit unter anderem der Eiweissgehalt stabilisiert werden. Milchpulver tragen auch zur Volumenerhöhung und Verbesserung der Frischhalteeigenschaften bei und finden in der Back- und Süsswarenindustrie Verwendung. Im landwirtschaftlichen Bereich wird Magermilch-, Molken- und Buttermilchpulver in der Aufzucht und Mast von Kälbern eingesetzt.

Vor allem im fernen Osten wird aus Magermilchpulver und Milchfett durch Zugabe von Wasser wieder Milch hergestellt (Rekombination), die für den Konsum oder für die Weiterverarbeitung (z.B. Joghurt) eingesetzt wird. Instant-Milchpulver, das eine sehr hohe Löslichkeit aufweist, kann sogar mit kaltem Wasser angerührt und so genossen werden.

Dank der Weiterentwicklung und der laufenden Verbesserung der Milchpulver mit funktionalen Eigenschaften ergeben sich immer wieder neue und interessante Einsatzmöglichkeiten. Zudem erleichtert der Einsatz von standardisierten Rohstoffen die Entwicklung von industriellen Herstellungsverfahren für Produkte mit standardisierten Anforderungen bezüglich Inhaltsstoffen und geschmacklichen Eigenschaften.
 



© 2018 by BSM



Produced by rublix Web-Kommunikation | Druckbare Version | ^